Herzlich Willkommen bei KISS Lübeck!

Selbsthilfe in Schleswig-Holstein;Trommeln für die Selbsthilfe! 24. September 2016 im Lübecker Rathaus

Hier finden Sie alles zum Thema Selbsthilfe in Lübeck. Suchen Sie Informationen zu einem bestimmten Thema? Dann geben Sie bitte links ein passendes Schlagwort ein oder klicken Sie hier: Selbsthilfegruppen

Falls Sie in Lübeck keine Gruppe finden sollten, schauen Sie gerne bei den anderen Kontaktstellen in Schleswig-Holstein nach:

http://www.selbsthilfe-sh.info/

Das Hauptziel der Kontakt- und Informations-Stelle für Selbsthilfegruppen (KISS) Lübeck ist die Verbreitung und Förderung des Selbsthilfegedankens im sozialen und gesundheitlichen Bereich. Wir wenden uns an Selbsthilfegruppen und Initiativen, einzelne Bürgerinnen und Bürger sowie Professionelle aus psychosozialen Arbeitsfeldern und aus Einrichtungen der Gesundheitsförderung.

Wegbeschreibung zu KISS Lübeck - Kahlhorststr. 35a, Geb. 49

 

Nächstes KISS-Café am Freitag, 29. Juni 2018 von 16 Uhr bis 18 Uhr. Thema: Gesundheit und Familie, Eltern- und (angeleitete) Kindergruppen.

KISS Café im Juni 2018

- Neue Selbsthilfegruppe "Gesundheit und Familie" - Türkischsprachige Elterngruppe im Familienzentrum BunteKuh,

Korvettenstr. 64a, 23558 Lübeck, 1. Treffen am Mittwoch, 20. Juni um 10 Uhr!

- Neue Selbsthilfegruppe in Vorbereitung, Thema CRPS/ Morbus Sudeck, Kontakt über KISS


Am 28. April 2018 fand von 11 - 17 Uhr der Erlebnistag MENSCH / Selbsthilfetag Lübeck 2018 statt.

Schirmherr dieses Tages war der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Daniel Günther. Er hat ein Grußwort verfasst, das im Flyer abgedruckt ist, und er hat persönlich auf dem Markt begrüßt.

Hier finden Sie den Flyer des Selbsthilfetages 2018. 1

Programm
11:00 Uhr    Eröffnung
12:00 Uhr    Gebärdenspracheworkshop
12:45 Uhr    Drum Circle
13:15 Uhr    Grußworte des Schirmherrn Daniel Günther,
Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein
13:45 Uhr    Vorführung zur Bedienung eines Defibrillators
14:30 Uhr    Drum Circle
15:00 Uhr    Radiosendung im Offenen Kanal Lübeck und Diskussion
16:00 Uhr    Schreibtheaterworkshop
16:30 Uhr    Abschluss mit Live-Musik von „Loopteps“

Einige aus der Vorbereitungsgruppe für den 28. April 2018

Einige aus der Vorbereitungsgruppe für den Erlebnistag Mensch / Selbsthilfetag am 28. April 2018 in Lübeck, Marktplatz

Außerdem gab es weitere Aktionen, z.B.:
• Audiosimulation „Stimmen im Kopf“
• Simulationen zu verschiedenen Themen und Einschränkungen
• Rollstuhlparcour
• Verschiedene Kunstaktionen
• Präsentation und Arbeitstisch zum Thema
„875 Jahre Lübeck mit Blick in die Zukunft“
• Cocktailbar mit alkoholfreien Cocktails
• Infotische zu vielen unterschiedlichen Themen, Einrichtungen und Selbsthilfegruppen

Die Dokumentation mit Bildern des Erlebnistages Mensch/ Selbsthilfetages Lübeck 2018 sowie Informationen über Beteiligte und Kooperationspartner finden Sie auf der Webseite: https://www.gemeinsam-er-leben.de/

Die KISS-Broschüre (Selbsthilfe-Wegweiser) kann bei KISS abgeholt werden - gerne nach telefonischer Verabredung. In begründeten Fällen und in begrenzter Stückzahl versenden wir sie auch gerne.

KISS-Projekte:

1. Neues Projekt: Kultursensible Selbsthilfe in und um Lübeck

Den Zugang zur Selbsthilfe auch für Menschen anderer Kulturen zu ebnen, ist das Ziel des Projekts „Kultursensible Selbsthilfe in und um Lübeck“.

Die Selbsthilfe als Teil des Gesundheitssystems und als sinnvolle Ergänzung zur Therapie hat in vielen Kulturen kein Äquivalent. Der Begriff Selbsthilfegruppe fehlt in vielen Sprachen. Die mit der Selbsthilfearbeit verbundenen Potenziale sind zurzeit erst für einen kleinen Teil der Bevölkerung in und um Lübeck nutzbar. Daher möchten wir in diesem von der AOK NordWest zunächst für ein Jahr geförderten Projekt langfristig wirksame Strukturen aufbauen. Hierdurch können auch Menschen anderer Kulturen die positiven Effekte der Selbsthilfe erfahren.

Ansprechpartnerin: Dr. Annegret Schmalfeld

Kontaktdaten: Mobil: 0178 / 533 28 91, Mail: schmalfeld@kinderwege.de

Förderer des neuen Projektes   

 

 

2.  Im Kontext der interkulturellen Öffnung der Gemeinschaftlichen Selbsthilfe in Lübeck bietet KISS eine angeleitete Selbsthilfegruppe für traumatisierte junge männliche Flüchtlinge an. Informationen finden Sie hier.

3. Zweiter Schwerpunkt der KISS-Arbeit ist in diesem Jahr die "Junge Selbsthilfe". Ein erstes Treffen aller "Jungen Selbsthilfegruppen" (i.d.R. 18 - 35 Jahre) fand im Rahmen des KISS-Cafés am 27.4.2018 von statt. KISS Lübeck unterstützt die Erklärung, die zum Thema "Junge Selbsthilfe" verfasst wurde:
https://www.nakos.de/themen/junge-selbsthilfe/gemeinsame-erklaerung/

Ein Portal Junge Selbsthilfe findet sich hier: https://www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de.