Vorwerker Diakonie

Titel Beschreibung
Angehörigengruppe Sucht Erzählen, Zuhören, Verstehen und
...Wiedererkennen:

- Sie erfinden Ausreden, wenn Ihr Partner betrunken
im Bett liegt?
- Sie übernehmen Verantwortung für Ihren
suchtkranken Angehörigen und sind damit
überfordert?
- Sie fühlen sich schuldig, weil Ihr Angehöriger trinkt?
- Sie vernachlässigen eigene Interessen und werden
immer einsamer?
- Sie wissen nicht mehr, was Sie tun sollen und fühlen
sich hilflos?

Wir unterstützen Sie dabei, das Wesen der Sucht zu
begreifen. Sie können mit anderen Angehörigen Ihre
Erfahrungen austauschen, Entlastung finden und
neue Wege ausprobieren.

Das Wichtigste ist, dass Sie sich nicht mehr allein fühlen!