Stammzellentransplantation

Titel Beschreibung
PHÖNIX-Gruppe Eine neue Selbsthilfegruppe - "Phönix-comcom" - für Krebspatienten vor, nach und während der Stammzellentransplantation, trifft sich erstmals im März 2017 und ab dann dort an jedem 1. Donnerstag im Monat.

Wenn Sie dabei sein wollen, sind Sie ganz herzlich dazu
eingeladen. Sie sind nicht allein!! auf dem „Königsweg“
der Krebsbekämpfung durch Stammzellentransplantation.

Die „Phönix-Gruppe“ ist ein in Gründung befindliches, einmaliges Projekt
der Selbsthilfe für Patienten und Angehörige vor, während und nach einer
Knochenmark- oder Stammzellentransplantation mit Sitz in Lübeck.
„Phönix-comcom“ ist die Selbsthilfegruppe dieses neuen Projektes,
das sich Ende letzten Jahres über ein Symposium gegründet hat.

Der 16. März 2017 ist nun der Startschuss für ein monatlich regelmäßig
stattfindendes Meeting von Betroffenen und deren Angehörigen.

Hilfe durch Selbsthilfe, das ist das Motto der
Gruppe „Communication Community“. Wer sich beteiligen möchte,
der melde sich doch bitte bei dem Initiator dieses Gesamtprojektes
Arne Ennulat oder komme zu den regelmäßig stattfindenen Gruppentreffen in Raum 34.