Jugendliche

Titel Beschreibung
Familienhilfe / Jugendamt - Beratungsstellen Für St. Jürgen / Buntekuh / Moisling: Moislinger Berg 1, 23560 Lübeck
Service-Telefon: 0451 / 122 2527, E-Mail: familienhilfen-moislinger-berg@luebeck.de

Für St. Lorenz Nord / St. Lorenz Süd:Fackenburger Allee 29, 23554 Lübeck
Service-Telefon: 0451 / 122 2524, E-Mail: familienhilfen-fackenburger-allee@luebeck.de

Für Kücknitz / Travemünde: Kirchplatz 7b, 23569 Lübeck
Service-Telefon: 0451 / 122 2526, E-Mail: familienhilfen-kirchplatz@luebeck.de


Brauchen Sie Hilfe?

Die MitarbeiterInnen der Beratungsstellen des Jugendamtes beraten Lübecker Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Volljährige bei Problemen in der Familie, bei Trennung oder Scheidung sowie bei Schwierigkeiten mit der eigenen Lebensgestaltung. Dazu zählen die Themen Erziehung, Kinderbetreuung, Schule, Beruf und finanzielle Angelegenheiten.
Die MitarbeiterInnen der Beratungsstellen beraten Eltern, Kinder und Jugendliche, wenn sie in der Familie nicht mehr miteinander zurechtkommen und kommen sofort in die Familie, wenn die Situation zu eskalieren droht.
Die MitarbeiterInnen gehen Hinweisen auf mögliche Gefährdungen des Kindeswohls nach und leiten die erforderlichen Hilfen ein. Ist eine schnelle Unterbringung von Kindern und Jugendlichen erforderlich, vermitteln die sozialpädagogischen Fachkräfte der Beratungsstellen einen Platz im Kinder- und Jugendnotdienst.
Manchmal ist die Erziehung eines Kindes oder Jugendlichen für die Eltern nicht mehr ohne Hilfe von außen zu bewältigen. Die MitarbeiterInnen informieren Sie über die verschiedenen und vielfältigen Angebote der Hilfe zur Erziehung in oder außerhalb der Familie.
Bei allen Beratungsangeboten ist die Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern wichtig, um gemeinsam eine passende Form der Hilfe zu entwickeln. Nach Absprache können auch andere Fachleute wie ErzieherInnen und LehrerInnen oder nahestehende Personen einbezogen werden.

Eine offene sozialpädagogische Sprechstunde bieten die Beratungsstellen Donnerstags von 14.00 bis 17.00 Uhr an - außerdem Terminabstimmung nach Vereinbarung.
Selbsthilfegruppe für Eltern drogenabhängiger Jugendlicher Sie haben Sorgen, weil Ihr Sohn oder Ihre Tochter Drogen konsumiert?

Sie suchen Unterstützung durch andere Betroffene?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir tauschen unsere Erfahrungen aus, geben einander Hilfestellung bei besonderen Problemlagen und unterstützen uns gegenseitig auf dem Weg.

An erster Stelle steht bei uns die Frage, wie wir als Eltern mit der Drogenproblematik umgehen, damit es uns selbst besser geht.

Gruppentreffen finden immer am 1. Mittwoch im Monat von 18.00 bis 20.00 Uhr statt.
Wir halten uns an Gruppenregeln und jeder gibt nur so viel von sich preis, wie er bereit ist.

Außerhalb der Gruppe wird über niemanden gesprochen.

Kontakte finden statt über die AWO Drogenberatungsstelle.
Online-Trauerbegleitung für Jugendliche und junge Erwachsene Online-Trauerbegleitung der Muschel e. V.

Hallo und Herzlich Willkommen bei unserer online-Trauerbegleitung für junge Menschen

Wenn Krankheit, Tod und Sterben in unser Leben treten, ist fast nichts mehr, wie es einmal war. So hatten wir uns unser Leben nicht vorgestellt. So hatten wir es nicht geplant.

Manchmal fühlen wir uns ohnmächtig, einsam, hilflos, leer, manchmal auch wütend, manchmal traurig und manchmal voller Schmerzen. Ab und zu staunen wir auch, dass wir wie Marionetten einfach alles weitermachen wie bisher, manchmal sogar lachen. Und wie kann das Leben eigentlich ohne die Person, um die wir trauern, weitergehen?

Hiermit laden wir euch ein, eure Gedanken und Fragen, Schmerzen und Sorgen sowie eure Wünsche aufzuschreiben und mit uns zu teilen. Wir haben nicht für jede Frage eine Antwort, aber vielleicht finden wir gemeinsam einen begehbaren Pfad.

Wir unterliegen alle der Schweigepflicht. Deine Daten werden verschlüsselt, sodass niemand sonst deine Nachrichten lesen kann.
Die Muschel e.V. Kinder- und Jugendtrauergruppe.

Treffen nach Vereinbarung.
Mobil sind wir über diese Nummer zu erreichen: 0171 - 123 45 15

Neu seit 2018:
Online-Trauerbegleitung für Jugendliche und junge Erwachsene.
Wir sind ein junges Team im Alter von 18 - 23 Jahren mit unterschiedlichen Verlusterfahrungen. Wir möchten für Dich da sein, wenn Du Dich unverstanden fühlst, Du nicht klar kommst mit allem, was sich seit dem Tod verändert hat, oder Du einfach jemanden zum Reden brauchst. Besuche uns unter www.trauerbegleitung-online-sh.de.
Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V. Unser gemeinnütziger Verein begleitet ehrenamtlich Kinder und Jugendliche in Trauer. Einzelbegleitungen in den Familien, Familienbegegnungen, Elterncafé u.a., Trauergruppe für Kinder und Jugendliche ...
Ehrenamtliche Erstberatung für Hochsensible, Einzelpersonen, Paare und Heranwachsende Beratung, keine Gruppe
Rehabilitations- und Behinderten-Sportgemeinschaft Lübeck von 1952 im TuS Lübeck 93 e.V. Sport für Behinderte
Lübecker Selbsthilfegruppe für jugendliche und erwachsene Stotterer Ziel der Selbsthilfegruppe ist es, Sprechängste abzubauen und die Kontaktfähigkeit zu erhöhen.

Wir treffen uns ein mal im Monat jeden ersten Dienstag bei der integra um 19 Uhr. Vielleicht kann man mal was zusammen machen?

Wir haben neuerdings auch eine Logopädin bei uns in der Runde und neu zwei Jugendliche von 12 und 14 Jahren

Zweite Website: kausechristian.wixsite.com
Jugendhilfe- und Sozialverbund der AWO Ein Verbund von Einrichtungen und Hilfen für Kinder, Jugendliche, Familien und in Not geratene Personen
Frauen helfen Frauen e.V. Der Verein bezweckt Frauen, Mädchen und Jungen, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind, zu schützen, zu beraten, zu unterstützen und zu begleiten, um die erfahrene Gewalt zu verarbeiten, zu überwinden und individuelle Lebenspläne für eine gewaltfreie Zukunft zu entwickeln.